Werbevorlagen für alle Druckstufen Firmenlogos Geschäftsausstattung Werbeflyer Werbeanzeige Programmheft Broschüre Kataloge

Werbeposter Werbeplakat Plakatwände Postkarte Visitenkarte Briefpapier Couverts Einladungskarte Gutschein Fahne Banner bedruckte Werbegeschenke Fotoalbum Präsentationsvorlage Werbe-DVD Kfz.- Außenbeschriftungen Anfahrtsskizze Homepagegestaltung Produktfotografie Werbefotografie Produktmarketing Firmenmarketing Individuelle Projektbearbeitunge Marketing Konzeptentwicklung IT-Support Textgestaltung Werbetexte Speisekarte Preisliste Buchvorlage Buchdruckumsetzung Diplom- und Doktorarbeiten Rhein Siebengebirge Werbung Gestaltung Bonn Köln Bad Honnef Rheinbreitbach Siegburg Königswinter


START   |   ÜBER UNS   |   BEREICHSGRUPPEN   |   ARBEITSKREISE   |   NACHRICHTEN & KONGRESSBERICHTE   |   VERANSTALTUNGEN   |   FÖRDERPREISE   |   KONTAKT

Allgemeine Hinweise

4. Fachkolloquium Zahnmedizin - Kloster Banz / Bad Staffelstein 17. – 19.07.2018


Veranstalter des 4. Fachkolloquium Zahnmedizin mit wissenschaftlichem Fortbildungsteil

Deutsche Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie e. V. (DGWMP)

Bundesgeschäftsstelle

Neckarstraße 2a

53175 Bonn

Tel.: 0228 - 632420

Fax: 0228 - 698533

bundesgeschaeftsstelle@dgwmp.de

www.dgwmp.de


und

ZBV - Oberfranken K. d. ö. R.

Justus-Liebig-Str. 113 / II

95447 Bayreuth

Tel.: 0921 - 65025

Fax: 0921 - 68500

info@zbv-oberfranken.de

www.zbv-oberfranken.de


Veranstaltungsort

Bildungszentrum KLOSTER BANZ

Hanns-Seidel-Stiftung e. V.

Kloster-Banz-Straße

96231 Bad Staffelstein

Tel.: 09573 - 337-0

Fax: 09573 - 337-33

banz@hss.de

www.hss.de

(>> Download Anfahrt)


Allgemeine Informationen


Das 4. Fachkolloquium Zahnmedizin findet in den Seminarräumen des Bildungszentrums der Hanns-Seidel-Stiftung e. V. KLOSTER BANZ statt. Die Industrieausstellung befindet sich, wie in den vergangenen Jahren, im Vorraum / Gewölbe des Seminarraums 1 (SR 1) im Hauptgebäude.


Während der Veranstaltung trägt das militärische Personal den Dienstanzug in der Grundform gemäß ZDV 37/10, Nr. 229, 233 oder 237, Abwandlungen sind nach den Vorgaben der entsprechenden Befehlsgebung vor Ort gestattet.


Ein Frühstücks-Buffet ist in den Unterkunftskosten für das Bildungszentrum enthalten. In den gekennzeichneten Pausen werden Kaffee, Tee und Wasser bereitgestellt. Hierfür berechnet das Kloster Banz eine Getränkepauschale für alle im Programm angegebenen Pausen von € 15,00. Die Abrechnung von Getränken außerhalb der Kaffeepausen erfolgt jeweils sofort und in bar.


Gemeinschaftsverpflegung steht nicht zur Verfügung. Verpflegung gegen Bezahlung wird durch die Hanns-Seidel-Stiftung e. V. als Träger des Bildungszentrums KLOSTER BANZ in der Tagungsstätte kostenpflichtig bereitgestellt. Die Mittagessen müssen nicht im Vorfeld gebucht werden. Die Bons für das Mittagessen können die Gäste vor Ort zum Preis von € 12,50 beim Check-in erwerben.


Am Dienstagabend, den 17.07.2018, findet ein ungezwungenes „Get-together“ mit Kongresseilnehmern, Referenten und Teilnehmern der Industrie in der Dentalausstellung, mit Flying-Buffet und Getränken in angemessener Zivilkleidung statt. Der Kostenbeitrag für das Buffet beträgt € 18,00 und ist mit dem Bildungszentrum Hanns-Seidel-Stiftung e. V. vor Ort direkt abzurechnen (Mitglieder DGWMP und Standbetreuer kostenfrei).


Der Kostenbeitrag für das Buffet am Grillabend am Mittwochabend, den 18.07.2018 beträgt € 22,50. Er ist mit dem Bildungszentrum Hanns-Seidel-Stiftung e. V. vor Ort direkt abzurechnen.


Die Unterkunftskosten sind mit dem Bildungszentrum Hanns-Seidel-Stiftung e. V. direkt abzurechnen.


Am Abreisetag sind die Unterkünfte (kein Föhn vorhanden) im Bildungszentrum bis spätestens 09:00 Uhr zu räumen (Gepäckaufbewahrung ist gewährleistet).


Dienst-Kfz bzw. Privat-Kfz können kostenfrei auf dem Parkplatz des Bildungszentrums abgestellt werden. Die Anbringung von Parkausweisen o. ä. ist nicht erforderlich.


Die Freizeiteinrichtungen des Bildungszentrums (Sauna, Schwimmbad, sowie Fernsehraum und Lesezimmer) sind für die Tagungsteilnehmer kostenfrei nutzbar.


Diese Veranstaltung wird mit 16 Punkten zertifiziert.


Reservedienstleistende

Die Teilnahme an Veranstaltungen der DGWMP e. V. (z. B.: Arbeitstagungen, Kongressen oder Symposien etc.) durch beorderte Reservisten oder Reservistinnen - im Rahmen einer Wehrübung bzw. einer Dienstlichen Veranstaltung (DVag) - ist grundsätzlich möglich.

Sollten Sie an einer Teilnahme interessiert sein, wenden Sie sich bitte an Ihre Beorderungsdienststelle und stellen einen begründeten Antrag auf Teilnahme an der Veranstaltung. Grundlage für eine Genehmigung zur Teilnahme ist u. a. das Vorliegen von dienstlichem Interesse, die Verfügbarkeit von Wehrübungstagen sowie entsprechender Haushaltsmittel.


Industrieausstellung

Auch in diesem Jahr rundet eine umfangreiche Dentalausstellung das Veranstaltungsprogramm ab.


Informationen hierzu erteilt Ihnen gerne:

Katharina Löffler

Veranstaltungsmanagement

Telefon: (0228) 53684662

loeffler.katharina@DGWMP.de


Save the date 2019:

Das 5. Fachkolloquium Zahnmedizin Kloster Banz / Bad Staffelstein findet vom 23.-25. Juli 2019 statt.

Fachkolloquium Zahnmedizin:   |  VORWORT   |  PROGRAMM   |  ALLGEMEINE HINWEISE   |  HOTELUNTERKUNFT   |  ANMELDUNG TAGUNG                                   | IMPRESSUM

MITGLIEDSCHAFTmitgliedschaft_dgwmp.html